preload preload

Aluminiumverbundplatten


Ehemals ausschließlich für das Gewerk der vorgehängten, hinterlüfteten Fassaden gedacht produzieren wir heute auch Verkleidungen und Sonderbauteile aus Aluminiumverbundplatten, besser bekannt unter ALU-Cobond und Dibond. Neobond oder Etalbond.

Für diese anspruchsvolle Bearbeitung kommen teilweise auch die Maschinen der anderen Fachbereiche, insbesondere Schlagschere und PrimaPower EC6, zum Einsatz. Die meisten Bearbeitungen erfolgen aber mit einem 5-achisgen Bearbeitungszentrum mit Nesting-Tisch. Hierauf erfolgen alle Zuschnitte und Fräsungen die in mehr als einer Richtung an einer Tafel erfolgen müssen. Auch Bohrungen und passgenaue Öffnungen werden hier ausgeführt um zum Beispiel Kassetten, Kästen, Koffern und Verkleidungen aus Aluminium Verbundplatten herzustellen.

Für die schnelle Auftragsbearbeitung halten wir 4,00mm starkes ALU-Cobond Material in den Farbtönen 9006, 9007 und 9010 in A1 Qualität vorrätig. Weitere Materialarten und -stärken sind bei unserem Handelspartner eingelagert und innerhalb 12 Std. nach Order in unserer Werkstatt.

Der große Vorteil der Aluminum-Verbundplatten liegt in der relativ trägen Reaktion auf thermische Unterschiede und der gleichzeitig relativ hohen Stabilität der Platten. Somit hat man einen Baustoff für Anwedungen, unter anderem:

  • Bau von Werbungselemente
  • Fassadenbau
  • Geräte- und Apparteeinfassungen
  • Innenauskleidungen von Wohn- und Geschäftsräumen bis hin zu Reinräumen
  • Oberflächenveredelungen in und an zum Beispiel Aufzugkabinen, Rollsteigen usw.
  • Füllmaterial für leichte Tür- und Torkonstruktionen

Dem Einsatz sind auf Grund der Lieferbarkeit in Brandschutzqualität A1 nahezu keine Grenzen gesetzt.